5. Stephanie Schury

Dafür stehe ich, Stephanie Schury, 28, Studentin

Mein Interessensschwerpunkt besteht bei einer Stadt für alle, in der jede*r seinen Raum finden kann. Der öffentliche Raum ist für alle da. Wir brauchen in der Stadt und in den Stadtteilen mehr öffentlichen Raum mit genügend Platz für die Bedürfnisse von Kinder und Jugendliche, aber auch Raum für Studierende, sowie alle anderen jüngeren sowie älteren Menschen, die in der Stadt wohnen. Insbesondere fehlen Angebote für Menschen, die unter Armut und sozialer Verelendung leiden. Kultur und Freiräume müssen für jeden erschwinglich und erreichbar sein. Es fehlt öffentlicher Raum für kulturelle Vielfalt und die Bedürfnisse von Menschen unterschiedlicher Herkunft.
Finanzierung von ausreichend kostenlosen Freizeit- und Kultureinrichtungen unter Mitbestimmung derjenigen, die sie nutzen und unter besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse von bestimmten Gruppen, wie die von jungen Frauen, ist nötig. Die Rechte der Menschen in der Stadt müssen wahrgenommen und durchgesetzt werden. Wir brauchen Lebensperspektiven und soziale Räume, in welchen sie Mitwirkungsmöglichkeiten nutzen und sich integrieren können!

Deshalb am 6. März 2016 bei der Kommunalwahl Liste 6, Platz 5